Schießanlage

In der Schießanlage des SV Berching können auf den verschiedenen Schießständen und -bahnen die unterschiedlichsten Disziplinen nach den Richtlinien des BSSB und DSSB geschossen werden.

Gewehrstand

Auf der Schießbahn der ursprünglichen KK-Anlage (Bau 1985/87 und Eröffnung 1988) stehen zur Zeit acht Stände zur Verfügung. Hiervon sind vier Schießbahnen 50 m-Stände und auf vier Bahnen kann auf Distanzen zwischen 50 und 100 m geschossen werden. In den typischen Disziplinen des KK- (Kaliber .22 lfb) sowie des Vorderladergewehres (bis Kaliber .54) können hier Training und Wettkampf ausgetragen werden. Ebenfalls besteht die Möglichkeit den 50 m-Stand mit der Freien Pistole (Kaliber .22 lfb) zu nutzen. Aber auch das Schießen mit dem Großkalibergewehr (Kaliber-Begrenzung lt. Aushang im Schützenhaus) ist auf die Entfernungen von 50 bzw. 100 m möglich.

Jagdliches Schießen (100 m-Stand)

Auf unserer 100 m-Anlage kann auch jagdliches Schießen auf die DJV-Scheiben Fuchs und Rehbock ausgeübt werden. Zudem ist die Möglichkeit für das Einschießen von Zielfernrohrgewehren vorhanden.

Ein Schießen findet wegen der Corona-Maßnahmen bis auf weiteres nur nach vorheriger Anmeldung beim Jagdreferenten Rudolf Kleinöder (jagdschiessen@schuetzenverein-berching.de) statt. Termine werden bei der Anmeldung vereinbart.

Pistolenstand

Auf dem in den Jahren 2008/09 errichteten und im letzten Quartal 2009 in Betrieb genommenen Pistolenstand können die gängigen Vorderlader- (bis Kaliber .54) und KK- (Kaliber .22 lfb) sowie GK- (bis Kaliber .50) Sportpistolen-Disziplinen trainiert und im Wettkampf ausgeübt werden. Hierzu stehen den Schützen acht 25 m-Pistolenstände bzw. sechs 25 m-Duellstände zur Verfügung.

Luftgewehrhalle

Mit dem Bau der neuen Luftgewehrhalle in den Jahren 1996/97 sowie deren Eröffnung im Jahr 1997 können nun auf acht 10 m-Ständen die Disziplinen Luftpistole und Luftgewehr (elektronische Stände) sowie Armbrust (10m - Seilzuganlagen) geschossen werden.

Bogenstand

Auf vier unterschiedlichen Distanzen - 18 m, 30 m, 50 m sowie 70 m - können im Freien die verschiedenen Bogendisziplinen geschossen werden.